Kindergottesdienst

Bei uns ist jedes Kind herzlich willkommen!

Wir wollen Kinder für Jesus, durch motivierte Mitarbeiter, begeistern und ihnen ihren Wert und ihre Wichtigkeit zeigen. Zudem wollen wir Eltern unterstützen und miterleben, wie ihre Kinder zu Männern und Frauen Gottes heranreifen.
Wir starten den Sonntag Morgen, mit allen Gruppen, mit coolen Liedern, Anspielen und Kurzandachten, sowie der Unterstützung eines Patenkindes, Gebet und Zeugnissen.
Danach geht es in die verschiedenen Gruppen (s.u.). Dort werden Geschichten aus der Bibel erzählt, Grundwahrheiten der Bibel gelernt, diese spielerisch vertieft, Bibelverse gelernt, gemalt, gebastelt und gebetet.
Wir möchten dabei immer auf die Grundbedürfnisse der Kinder eingehen, die da sind:
Wertachtung, Sicherheit, Annahme, Liebe, Lob, Disziplin, Glaube.

Gute Gründe für den Kindergottesdienst

Der Missionsauftrag Jesu richtet sich an jung und alt (Mt. 28:18-20)
Junge Menschen sind dem Evangelium viel aufgeschlossener
Jesus selber hat Kinder um sich gehabt und Anteil genommen
Man kann Fundamente legen für die Zukunft
Den Weg, den ich Kinder lehre, werden sie als Erwachsene gehen
Es gibt viele spezielle Verheißungen für Kinder/ Gott traut Kindern viel zu! (Joel 3:1, Apg. 2:16+17,39, Psalm 78)

Die Mäuschen 0-3 Jahre

Hier ist Platz zum Spielen und erste Freunde kennen lernen. Der Raum ist mit altersgerechtem Spielzeug ausgestattet. Eine Lautsprecherübertragung des Gottesdienstes und der Predigt ermöglicht es den Eltern auf Wunsch, dem Gottesdienstgeschehen weiter zu folgen.

Die Adler 1.-3. Schuljahr

Die Kinder sind in die Schule gekommen. In dem Alter können sie Gehörtes verstehen und direkt umsetzen. Das Wort Gottes wird gelesen und durch Spiele, Bilder, verschiedene Medien, ein Quiz oder ähnliches wiederholt und eingeprägt. Auf das Bibelverslernen wird viel Wert gelegt.

Jugend-Alpha 7.-8. Schuljahr

Die Kinder stehen an der Schwelle zum Erwachsenwerden und fangen an vieles zu hinterfragen. Deshalb werden ihnen biblische Werte als Grundlage ihres Lebens nahe gebracht und der Übergang in die Jugend fließend gestaltet. Taufe wird zu einem zentralen Thema.

Die Schäfchen 4-6

Wir möchten die Kinder zum Glauben führen, sie stark werden lassen und ihnen Hilfen für ihr Leben als Christ mit auf den Weg geben. Die Geschichten sind einfach, kreativ und lustig und werden zur Vertiefung nachgespielt. Zudem wird gebastelt, gesungen und passende Spiele gemacht.

Die Delfine 4.-6. Schuljahr

Schwerpunkt dieser Gruppe ist das authentische Christ sein. Sie lernen ihre individuellen Gaben und Fähigkeiten kennen und auch wie sie diese einbringen können. Ebenfalls geht es darum, dass die Kinder ein eigenständiges geistliches Leben führen und selbstständig die Bibel lesen.